Monatsarchiv: Oktober 2014

Neues von Noel

Da ist es: Das neue Lied von Noel Gallagher. Laus hat es mir geschickt und dazu geschrieben: „Belanglos. Ich finde das klingt, wie wenn man einen Computer mit allen mittelmäßigen Oasis-Liedern gefüttert hätte und anschließend auf die Entertaste drückt, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die Geschichte zum Lied: „Was bleibt …“

Meine Studenten-Wohnung im Dachgeschoss der Stauferstraße 33 in Ravensburg hatte zwei Zimmer. Beide Zimmer hatten keine Heizung. Es gab ein Klo und ein Waschbecken. Ansonsten benutzte ich die Dusche meiner Vermieter einen Stock tiefer. Die Zimmer waren mit den alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Geschichte zum Lied | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Erlebnispädagogik: Boot-Camp im Hippiegewand?

Ich war bei der Bundeswehr. Aber die Bundeswehr und ich haben nicht zusammengepasst. Das lag vor allem an Feldwebel Klein. „Klein“ hört sich harmlos an. War es aber nicht. Einmal mussten wir klettern. Mit Seilen in den Bäumen. Wir sollten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Ach, die Soundcloud?

Die Lieder von Ach gibt es jetzt auch in der Soundcloud. Das ist schön und freut alle Freunde schöner deutscher Popmusik. Wer Ach in der Soundcloud folgen will, der muss nur unten Rechts auf „Follow“ klicken. Dann gibts immer Nachricht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | Kommentar hinterlassen

Kopieren – Gegen die Zeit

Ich atme ein. Ich atme aus. 7:44 Mit qualmenden Reifen kreische ich über den Lehrerparkplatz. Ohne zu das Tempo zu senken rase ich in eine Parklücke und komme mit einer abrupten Bremsung zum Stehen. Eine vorübereilende Mutter schüttelt nur den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | 1 Kommentar

Punk is all around me

Jetzt bin ich ja kein Punk-Experte. Aber so war er. Der Punk. Ein Haufen profil-neurotische asoziale Vollidioten hocken besoffen in einer Fernseh-Show und fluchen. Wunderbar. Damals. Heute läuft sowas in den Privaten ja andauernd. Nur machen die asozialen Vollidioten da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen