Archiv des Autors: Ens Oeser

Über Ens Oeser

Ens Oeser ist zusammen mit Laus Itzigmann und Ennis Eineck die Band ACH. Das allen Äußerungen der Band zugrunde liegende Konzept ist "Hobbypop".

Eierstock und Wassermann – Wie ich merkte, dass es vorbei war

1988 trennte ich mich von der Chartsmusik. Es war vorbei. Blue Bowls half über den Trennungsschmerz hinweg. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schrödern und Mayervorfeldern

Lehrer arbeiten nicht genug. Sie sind faul. Darum werden sie künftig geschrödert und gemayervorfeldert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lehrer_Innen-Hass

Ich wurde „Arschloch“ genannt. Auf Twitter. Weil ich behauptet habe, es gäbe in der Fernsehserie „Fringe“ keine direkten Anspielungen auf die Verfilmung von Michael Endes „Momo“. Da denkt man sich erst mal: Wegen was? Typisch soziale Medien! Da beschimpfen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

11 Fragen an den Musikjournalismus

Musikjournalimus nervt oft. Wieso eigentlich? 13 Fragen an den Musikjournalismus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Lernen von Han Solo

Ich habe Kollegen, die sind unter dreißig Jahre alt. Die sind ganz anders popkulturell sozialisiert als ich. Sie sagen „Star Wars“ statt „Krieg der Sterne“. Und sie finden das ernsthaft gut. Rätselhaft. Neulich habe ich in der großen Pause erzählt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Das Lehrer-Gen

Im ersten Semester meines Studiums an der PH saß ich in einer Veranstaltung mit dem Titel „Horrorjob Lehrer?“ Der Dozent war ein Psychologe. „Wenn ihre Eltern Lehrer sind“, sagte er freundlich, „dann heben sie doch bitte jetzt die Hand!“ Über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Wir wählen die Pädagogische Freiheit!“

„Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt“, rief einst der französische Philosoph Jean-Paul Sartre. Nicht aber der Lehrer. „Es ist gerichtlich bestätigt, dass es keine pädagogische Freiheit als subjektives Recht gibt.“ Das hat Kultusministerin Susanne Eisenmann gesagt. Wir Pädagogen in Baden-Württemberg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen