Archiv des Autors: Ens Oeser

Über Ens Oeser

Ens Oeser ist zusammen mit Laus Itzigmann und Ennis Eineck die Band ACH. Das allen Äußerungen der Band zugrunde liegende Konzept ist "Hobbypop".

Wave of Mutilation – die Pixies live in Montana

„Und um mich herum fast ausschließlich Leute in meinem Alter. Oder älter. Selten jünger. Viele haben Merchandising Klamotten von den Pixies an. Manche sind heftig tätowiert. Andere sehen ganz brav aus. Direkt vor mir tanzen zwei lustige zwanzigjährige Mädchen, die nebenher kiffen. Auch mir bieten sie ihren kleinen Joint an.“ Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Popjournalismus mit Haltung – Interview mit Jonas Engelmann

„Große Rockmusik ist infantil und pubertär, denn solange Erwachsensein bedeutet, sämtliche Natürlichkeit zu bekämpfen und zu erdrosseln, bleibt Pubertät der einzige Zustand von Menschlichkeit.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Messi der Pädagogik

„Warum liege ich hier? Warum? „Weil ich ein Messi bin“, bekannte ich gequält. Aber auch stolz, dass ich ich trotz der meiner Ansicht nach schrecklichen Schmerzen noch ironisch sein konnte.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

„Ich plädiere für mehr wohlmeindende Intoleranz“

Der Soziologe ARMIN NASSEHI im Interview mit Ens Oeser Populismus und Hass auf Geflüchtete in ganz Europa, eskalierender islamischer Terror, rechtsextreme Terrornetzwerke in der Bundeswehr und einst unangreifbare Autoritäten sind in der Krise. Sollen Lehrkräfte unter diesen Umständen weiterhin weltanschaulich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Brigitte fand Falco nicht gut.

Wenn man Pop so nackig betrachtet, dann ist er also nur ein Marketingkonzept zum Verkauf des Trägermediums. Alles an Pop ist Werbung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fernsehgucken

Ein Medium ist ein Angebot, das genutzt werden kann. Und diese Nutzung ist immer so klug wie der Nutzer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Die Geschichte zur Band: ACH

Die Band ACH wurde nicht gegründet. Sie ist entstanden.
Entstehung ist ja immer komplex. Insbesondere dann, wenn es um eine Band geht, die keiner kennt. Der Vorteil dabei ist, dass dann der Erwartungsdruck nicht so groß ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cafetengedichte, Die Geschichte zum Lied | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen