Archiv der Kategorie: Bildungspolitik

Gefrorene Türen – ein Japaner erkundet Deutschland

Ich habe mal an einer Schule gearbeitet, die sehr viel Wert auf Demokratie gelegt hat. Darum hat sich eines Tages ein japanischer Pädagogik-Student gemeldet. In ausgezeichnetem Englisch erklärte er er am Telefon, er wolle sich einmal den Klassenrat anschauen. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

„Arschgeige“ – Fünf Minuten allein im Kindergarten

Einmal war ich fünf Minuten allen mit einer Kindergartengruppe. Seither sehe ich den Beruf Erzieherin mit anderen Augen.
#twitterlehrerzimmer
#schule
#lehrer
#lehrerleben
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Mein Krankentagebuch

Als Lehrer kann man sich nicht darauf einstellen krank zu sein. Man wird ja gebraucht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schrödern und Mayervorfeldern

Lehrer arbeiten nicht genug. Sie sind faul. Darum werden sie künftig geschrödert und gemayervorfeldert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lehrer_Innen-Hass

Ich wurde „Arschloch“ genannt. Auf Twitter. Weil ich behauptet habe, es gäbe in der Fernsehserie „Fringe“ keine direkten Anspielungen auf die Verfilmung von Michael Endes „Momo“. Da denkt man sich erst mal: Wegen was? Typisch soziale Medien! Da beschimpfen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Lernen von Han Solo

Ich habe Kollegen, die sind unter dreißig Jahre alt. Die sind ganz anders popkulturell sozialisiert als ich. Sie sagen „Star Wars“ statt „Krieg der Sterne“. Und sie finden das ernsthaft gut. Rätselhaft. Neulich habe ich in der großen Pause erzählt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Das Lehrer-Gen

Im ersten Semester meines Studiums an der PH saß ich in einer Veranstaltung mit dem Titel „Horrorjob Lehrer?“ Der Dozent war ein Psychologe. „Wenn ihre Eltern Lehrer sind“, sagte er freundlich, „dann heben sie doch bitte jetzt die Hand!“ Über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen