Monatsarchiv: Februar 2017

Parole Anal, Teil 2 (Fasnetsdienstag, 03.03.1987)

„Scheiße“, dachte ich drei Minuten später. Es war tatsächlich alles ganz von selber gegangen. Aber nicht ganz so, wie ich mir es vorgestellt hatte. Da war kein Sternenstaub mehr. Da war nur noch Scheißwetter und ich ohne Schirm. Mein Blick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Parole Anal, Teil 1 (Fasnetdienstag, 03.03.1987)

„Jetzt mach mal“, trieb mich Arkus zur Eile, „jetzt ist es schon drei vor!“ Wir saßen im Stadtcafe. Ich hatte Salamitoast bestellt, der ewig gedauert hatte. Dann musste ich warten, weil er sauheiß war und jetzt konnte ich endlich essen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Personalmangel auf der Führungsebene

Neulich wurde ich in das Staatliche Schulamt eingeladen. Ich saß im Flur herum und wartete. Da kam der Hausmeister unserer Schule aus einem der Büros heraus und wurde freundlich verabschiedet. Als er an mir vorbei ging, zwinkerte er mir verschwörerisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Berufsfachschule Töten – Kommentar zu den Gewaltexzessen bei der Bundeswehr

„Männer“, sagte der UvD und grinste wohlwollend, „jetzt ist Feierabend!“ Es war kurz vor Zapfenstreich und der Flieger Höllerich stand triefend nass in seinem blauen Bundeswehr-Schlafanzug in einer großen Pfütze im Flur des Kompaniegebäudes. Am Boden lag seine klatschnasse Bettwäsche. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungspolitik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen