Monatsarchiv: Mai 2015

Neulich an der Kasse bei Rewe

Heute steh ich so bei Rewe an der Kasse. Kassiererin Ch., jung, blond und ziemlich abgearbeitet sitzt dahinter und sagt ihren Text auf: „15,38 bitte, haben Sie eine Payback-Karte, sammeln Sie Treuepunkte?“ Ein riesiger Hells Angel taucht hinter ihr auf. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | Kommentar hinterlassen

Zu Gast bei Ernst Jünger, Teil 2: Der Friedhof

Am 28. März 2006 habe ich das Ernst-Jünger-Haus in Wilflingen besichtigt. Bisher habe ich erst den grauen Ort im Regen angeschaut. Die EJH-Führerin Frau Miller, denkt, ich sei Herr Schubert. Dann schickt sie mich zum Friedhof an das Grab von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | Kommentar hinterlassen

Zivilstreife – Sicherheit vs Freiheit

„Das“, sagt der Kleine zu mir, „ist die beste Entscheidung, die sie heute getroffen haben!“ Ich finde das ein bisschen anmaßend. Was weiß denn der, was für Entscheidungen ich heute schon getroffen habe? Oder noch treffen werde? Ich bin mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Zu Gast bei Ernst Jünger, Teil 1: Wilflingen im Regen – ein Gemälde

Einmal habe ich am 28. März 2006 das Ernst-Jünger-Haus in Wilflingen besichtigt. Ernst Jünger, dachte ich, das ist ein Schriftsteller von Weltformat, da kann man schon mal hingehen. Was ich dort erlebt habe, erzähle ich ab jetzt in sechs Teilen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | 1 Kommentar

Die Geschichte zum Lied: Erwachsen sein (2004)

Erwachsen zu sein ist okay. Es ist besser als ein Kind zu sein und es ist besser als ein Jugendlicher zu sein. Als Kind hatte ich keine klare Vorstellung. Erwachsene waren älter als ich. Als Mann ging man zur Arbeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Geschichte zum Lied | Kommentar hinterlassen