Dinge, die in den USA ganz anders sind, Teil 9: Brotaufstrich

9 Brotaufstrich
Was soll das denn sein? Wie sieht das denn aus? Ist es ein Meterstab? Sprengstoff? Fensterfugenpaste?
Weit gefehlt. Es ist Butter! Ganz normale, salzige Butter. So wird die in den USA verkauft. In kleinen abtrennbaren Stückchen. Und spannend sind jetzt natürlich diese ganzen Abkürzungen. Die korrespondieren nämlich mit den schlüsselbundartigen Küchenmesslöffelchen und Becherchen, die ich in Teil 7 dieser Serie vorgestellt habe. Wer das Foto dort genau anguckt, der entdeckt auf diesem G’schirrle die gleichen Abkürzungen.
Schneidet man also von der Butter einen Würfel ab, dann hat man die Menge von einem tbsp. „tbsp“ heißt Tabelspoon. „tsp“ dagegen heißt Teaspoon.
Ein praktisches, zupackendes Volk, diese Amerikaner. Bloß keine Zeit verschwenden. Nur so konnte der Westen erobert werden!

Advertisements

Über Ens Oeser

Ens Oeser ist zusammen mit Laus Itzigmann und Ennis Eineck die Band ACH. Das allen Äußerungen der Band zugrunde liegende Konzept ist "Hobbypop".
Dieser Beitrag wurde unter Bildungspolitik, Popkultur abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.