Schittklo

WP_000938 WP_000934
Habe auf der Baustelle noch einiges gelernt.
Erstens: Beim Bau wird ein Haufen Scheiß gemacht.
Zweitens: Darum kommt der Sanita-Wagen, saugt ihn ab und presst ihn in dieses Hochdruckdingens. Was, wenn das Ding explodiert? Das wäre Mist.
Drittens: Das Klo wird desinfiziert mit so einem Kärcher-Hochdurck-Duschding. Das riecht dann auch gut. Oder halt besser als vorher.
Viertens: Der Sanita-Mann raucht Zigaretten mit polnischer Todesnachricht drauf. Übrigens in Polen regiert jetzt die PiS-Partei. Und die Regierungschefin heißt Szydlo (gesprochen: Schittklo). Vielleicht deshalb. Und vielleicht auch, weil diese Regierung echt Kacke ist.
Fünftens: Das A vorn am Laster heißt „Abfall“, nicht „Arsch“, was passender wäre.
Sechstens: Bauarbeiter hören beim Stoffwechsel am liebsten deutschen Schlager mit Bumm-Bumm-Rhytmus. Ist wahrscheinlich gut für die Perestaltik.
Und so fliegen die Tage dahin und bald ist Weihnachten. Das sollte man nicht vergessen.

Advertisements

Über Ens Oeser

Ens Oeser ist zusammen mit Laus Itzigmann und Ennis Eineck die Band ACH. Das allen Äußerungen der Band zugrunde liegende Konzept ist "Hobbypop".
Dieser Beitrag wurde unter Bildungspolitik, Popkultur abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schittklo

  1. thomasbookwood2014 schreibt:

    Und das amerikanische Equivalent zum Dixiklo heist Honey Bucket…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s