Cafetengedichte: Petroindustrie

Ab jetzt gibt es in loser Folge „Cafetengedichte“. Die „Cafetengedichte“ sind in den Jahren 1996/97 an der Pädagogischen Hochschule Weingarten entstanden. Oft sind sie Gemeinschaftsprodukte von Ens Oeser, Laus Itzigmann, Ennis Eineck, Teven Üssenschütt, Ánfred und weiteren Mitgliedern der Cafetenmafia. Einige dienten als Texte für spätere ACH-Lieder. Die meisten aber blieben unvertont.
Hier das erste Gedicht.
Petroindustrie
Ens Oeser

(1. Februar 1996)

Advertisements

Über Ens Oeser

Ens Oeser ist zusammen mit Laus Itzigmann und Ennis Eineck die Band ACH. Das allen Äußerungen der Band zugrunde liegende Konzept ist "Hobbypop".
Dieser Beitrag wurde unter Cafetengedichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s