BlogWatch greift ein: K-Bären bedrohen Hobbypop-Autor!


Offenbar ist der Autor Ens Oeser nach der Veröffentlichung des Artikels „Neulich an der Kasse bei Rewe“ bedroht worden.
„Als ich heute morgen die Haustür geöffnet habe, um die Zeitung herein zu holen, standen mehrere Kuschelbären vor meiner Haustüre, einer hat mich geschubst und einer hat versucht mich zu beißen“, berichtet Oeser. Er sei nur froh, dass Kuschelbären weder Zähne noch Krallen hätten. Zudem habe einer der Kuschelbären mit einer Holzlatte nach ihm geschlagen.
Anschließend hätten sie noch versucht, den Lack seines Autos zu zerkratzen, was die herbei gerufene Polizei erst durch einen Warnschuss verhindern konnte. Die Beamten haben inzwischen mehrere Kuschelbären in gewahrsam genommen.
Auf Anfrage von BlogWatch ließ der Anwalt der K-Bären verlauten, diese seien lediglich spazieren gegangen und hätten sich offenbar vom Verhalten Oesers provoziert gefühlt. „Der hatte nur eine Unterhose an“, so einer der K-Bären. Mit dem Artikel habe das nichts zu tun.
Die K-Bären wurden damals extra für die Werbefilme für den Weichspüler Kuschelweich gezüchtet. Seit sie durch computeranimierte Bären ersetzt wurden, vermehren sie sich unkontrolliert, sind verwildert und marodieren in schlecht beleumundeten Stadtvierteln.
Oesers (von BlogWatch finanzierter) Anwalt: „Die K-Bären bedrohen die Pressefreiheit, das können wir nicht hinnehmen!“

Advertisements

Über Ens Oeser

Ens Oeser ist zusammen mit Laus Itzigmann und Ennis Eineck die Band ACH. Das allen Äußerungen der Band zugrunde liegende Konzept ist "Hobbypop".
Dieser Beitrag wurde unter Blogwatch greift ein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu BlogWatch greift ein: K-Bären bedrohen Hobbypop-Autor!

  1. atreinerle schreibt:

    oh. ich fand den kuschelbär soo süß, damals als kind. unwissend, dass es viele und so boshafte davon gibt. pfui.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s